Blog über Beziehungsprobleme – erfolgreich meistern mit einer Paarberatung

Blog Paarberatung München: Die Scheidungszahlen steigen zunehmend an, jede zweite Ehe wird geschieden, Trennungen ohne juristische Scheidung sind dabei nicht mitgezählt. Das ist inzwischen bedauerlicherweise eine soziale Realität. Juristisch betrachtet ist die Scheidung ein einzelnes Ereignis, das sich genau dann vollzieht, wenn der Richter ein Scheidungsurteil unterzeichnet.

Als emotionaler, zwischenmenschlicher und sozialer Prozess ist jedoch eine Trennung ein längerwährender Prozess, der über mehrere Jahre mit an – und abschwellender Stärke verlaufen kann und dabei verschiedene Stadien durchläuft. Dabei ist aber festzustellen, dass dieser Prozess prinzipiell in jedem Stadium umkehrbar wäre. Eine Trennung ist, zusammen mit dem Tod des Partners eines der einschneidensten Lebensereignisse eines Menschen. Würden manche Paare die Kraft, die sie für den Trennungsprozess aufwenden, in die Verbesserung der Beziehung investieren, ließen sich sicher unzählige Beziehungen neu gestalten.

Demgegenüber gibt es jedoch selbstverständlich auch viele Beziehungen, bei denen Trennung die ultima ratio darstellt. Dass Beziehungen heute häufiger scheitern, liegt an einer Reihe von Faktoren. So leben die Menschen heute länger, was natürlich zu einer längeren Dauer der Beziehung führt. Alte Beziehungsnormen sind überholt, gleichzeitig verfügen Paare heutzutage jedoch über zu wenige Strategien zur Bewältigung einer Krise. Auch besteht heute nur noch selten das existentielle Erfordernis zum Aufrechterhalten einer Partnerschaft. Auch streben die Menschen immer mehr nach Selbstverwirklichung. Daneben besteht, gestützt u.a. durch die Medien, die Illusion jederzeit einen neuen, passenden Partner finden zu können. All dies führt zu einer abnehmenden Bereitwilligkeit, gemeinsam Krisen durchzustehen und zusammen Probleme zu lösen.

Konflikte in der Beziehung entwickeln sich meist schleichend, bis die Beziehungskrise plötzlich akut ist. Man hört einander nicht mehr zu, Gespräche arten in Vorwürfe aus. Ein verbaler Schlagabtausch beginnt – statt Lösungen zu suchen endet nahezu jede Kommunikation in Angriffen und Streit. Die beiden Partner stecken immer mehr in einer Art Problemspirale fest. Statt konstruktiv Verbesserungen zu diskutieren verlieren Sie einander immer mehr in der Suche nach dem Schuldigen. Zum Beenden einer Beziehungskrise ist zumindest die Bereitschaft eines Partners erforderlich, mit positiven Beiträgen in Alltagsleistungen und Konfliktlösungen in Vorleistung zu gehen. Dies verlangt jedoch normalerweise einen „ heldenhaften “ Schritt der Selbstkontrolle, da kurzfristig nicht mit einem Erfolg in Form der Verhaltensänderung des Partners zu rechnen ist.

Blog der Paarberatung & Eheberatung München

Mitglied im VpsyB [Verband psychologischer Berater e.V.]

Beratung für ältere Paare

Mitunter hat der eine von Ihnen beiden  in einer längeren Ehe das Gefühl, dass die Beziehung zum Partner zwar vertraut und harmonisch ist, aber  dass sich im Laufe der Jahre  feste Muster und Gewohnheiten herausgebildet haben, die Lebendigkeit und Spontanität vermissen lassen.

Beratung für ältere Paare - Solutions Paarberatung München Alles scheint immer gleich zu sein, man spürt das Leben nicht mehr. Eintönigkeit vielleicht sogar Resignation macht sich breit….

Oder Sie beide  haben die Erfahrung gemacht, dass die Kinder erwachsen geworden sind und nun das Haus verlassen haben. Sie sind als Paar  alleine zurückgeblieben, reden jedoch kaum noch miteinander, leben nebeneinander her.

Natürlich verändern sich beide im Alter  und die Partnerschaft steht vor neuen Herausforderungen:

 

Sie möchten:

  • Ihre  Liebe pflegen – die Beziehung zueinander lebendig halten
  • Besser mit Gewohnheit und Trägheit im Alltag zurechtkommen
  • Ihre Sinnlichkeit und Intimität wieder beleben
  • Konstruktiv mit den Veränderungen von Körper und Sexualität umgehen
  • Erfolgreich mit einem großen Altersunterschied zurechtkommen
  • Wieder neue gemeinsame Ziele und Aufgaben finden
  • Gemeinsam alt werden als „junge Alte“
  • Ihre belastende Beziehungen zu den erwachsenen Kindern oder deren Lebenspartnern klären
  • Ihre Aufgaben als Großeltern übernehmen
  • Endlich mit dem Vergangenem abschließen und sich nachhaltig  versöhnen

Bei diesen Problemstellungen  und auch anderen Beziehungsfragen bieten wir Ihnen unsere professionelle paartherapeutische Unterstützung an und freuen uns schon jetzt, Sie bei der Erneuerung Ihrer Liebe begleiten zu dürfen…

Beratung für ältere Paare

Kommunikation in der Partnerschaft

Kaum etwas ist so herausfordernd in einer Beziehung, wie die Kommunikation miteinander!

Viele Paare beschreiben uns, dass sie mit ihrer Partnerschaft sehr zufrieden sind und es doch in der Kommunikation immer wieder zu erheblichen  Missverständnissen kommt.

Unserer Ansicht nach, ist das kein merkwürdiges Phänomen, sondern eher eine logische Konsequenz. Denn die Geschlechter Mann/Frau unterscheiden sich in den Kommunikationsmustern grundlegend und jedes Individuum ist zudem einzigartig – und das gilt auch für die Verständigung. Wir haben außerdem alle im Lauf unseres Lebens gelernt zuzuhören, um zu antworten aber nicht zuzuhören, um den anderen wirklich empathisch zu verstehen.

Und genau das bringt das Dilemma auf den Punkt.

Fragen Sie sich des öfteren:

  • warum kann ich mit meinem Anliegen den Partner/Ihre Partnerin oft nicht zu erreichen?
  • sprechen wir wirklich die gleiche Sprache sprechen?
  • was kann ich nur tun um den Menschen den ich liebe  besser zu verstehen und auch verstanden werden?
  • wie kann ich meinem  Partner/Ihrer Partnerin gefühlvoll verständlich machen können, dass Sie nicht immer in „Redelaune“ sind?
  • wie können wir eigut begonnenes Gespräch auch positiv weiterführen und enden lassen, auch wenn es zwischendurch droht aus den Fugen zu gleiten?
  • wie können wir Dauerstreitigkeiten vermeiden?
  • wie finden wir nach einem Streit wieder zu einander?

Wir empfehlen Ihnen: Nutzen Sie ein Kommunikationstraining  mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin!

 

Unter anderem können wir folgende Unterstützung im Rahmen eines Kommunikationscoachings bieten:

  • Wir unterstützen Sie, Sie die unterschiedliche Kommunikationsstruktur nicht nur von Mann und Frau, sondern ganz individuell von Ihnen und Ihrer Partnerin/Ihrem Partner zu erkennen und erarbeiten Wege damit umgehen lernen
  • Wir erarbeiten Wege, wie  Sie für einen entspannteren inneren Zustand sorgen, der essenziell ist für ein positives Gespräch
  • Wir unterstützen Sie ,  mehr Humor in Ihrer Gesprächskultur zu etablieren
  • Wir erarbeiten gemeinsam  Strategien,wie Sie eventuellen Druck aus einem ernsten Gespräch nehmen können und so noch freier von Erwartungen an und von Ihrem Partner/Ihrer Partnerin kommunizieren können
  • Sie lernen, wie Sie das richtige Timing für ein Gespräch wählen
  • Wir unterstützen Sie, noch mehr Verständnis und Verstehen in ihre Liebesbeziehung bringen

Wir als Berater/Beraterin unterstützen sie gemeinsam bei der Klärung durch „Übersetzungshilfe“ und achten darauf, dass möglichst wenige Missverständnisse oder neue Verletzungen entstehen.

Dadurch klärt das Paar nicht nur den aktuellen Konflikt, sondern gewinnt auch noch „Handwerkszeug“ für die Lösung weiterer Konflikte – vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger.

Ein Konfliktlösungstraining in eine Paarberatung einzubinden, ist vor allem dann sinnvoll, wenn es bereits schwierig geworden ist, über bestimmte Themen zu sprechen, und die Gefahr besteht, dass Gespräche eskalieren…

Blog Paarberatung München